Der Aufstand der Vernunft

Ayn Rands Objektivismus

Archive for Mai 2nd, 2007

Der Rothbard-Rand-Bruch

Posted by objektivisten on 2nd Mai 2007

In der Geschichte des amerikanischen Libertarianismus ist es nur eine Episode, aber eine, an die sich manche Legenden knüpfen, denen man eine Dauerexistenz in den Köpfen der Menschen nicht erlauben sollte. Ich meine die kurze Episode eines intellektuellen Kontaktes zwischen dem Ökonomen Murray Rothbard, dem Vater des modernen Anarcho-Kapitalismus (1926 – 1995) und Ayn Rand, der Begründerin des Objektivismus. Read the rest of this entry »

Posted in Objektivismus | Kommentare deaktiviert

Illusion Volksstaat

Posted by objektivisten on 2nd Mai 2007

Der Historiker Götz Aly soll ein “bahnbrechendes” Buch geschrieben haben. So meint es jedenfalls Christian von Ditfurth in der Tageszeitung DIE WELT. Der Titel des Buches ist “Hitlers Volksstaat” und dieser Begriff bezieht sich Hitlers Diktatur, was allerdings nicht apologetisch gemeint ist, sondern im Hinblick auf die Nutznießer dieses “Volksstaates” durchaus einen moralischen Vorwurf impliziert. Read the rest of this entry »

Posted in Bücher | Kommentare deaktiviert